0   /   100

Dampfbrotbäckerei – Wöhlertstraße 12 – 13

Dampfbrotbäckerei

Loftarchitektur im
„Kiez der Spione“

Im kosmopolitischen Bezirk Mitte und in direkter Nachbarschaft zum BND befindet sich die alte Dampfbrotbäckerei: ein typisches Berliner Fabrik-Loft-Ensemble mit zwei Seitenflügeln, sechs Geschossen und rund 5.000 m² reizvoller Flächen – unendlicher Freiraum für Unternehmen und Ideen.

Charakteristische großformatige Fenster, viel Licht und offene Grundrisse auf allen per Fahrstuhl erschlossenen Etagen schaffen Möglichkeiten für individuelle Lösungen und Bürokonzepte. Vom Open Space mit abgetrenntem Besprechungsraum bis zu klassisch strukturierten Einzelbüros lassen sich auf den ca. 750 m² großen Einheiten je Geschoss etliche Konfigurationen umsetzen.

Das rundum revitalisierte, moderne Gebäude verfügt über einen leistungsstarken Glasfaseranschluss, abwechslungsreiche historische Details, überarbeitetes Parkett, zwei Treppenhäuser, Fahrrad- und Pkw-Stellplätze im Hof und einen schönen Garten mit Terrasse. Der perfekte Ort für anspruchsvolle Unternehmen, die auf Geschichte bauen und die Zukunft gestalten.

Die Lage

Perfekter Standort in Mitte

Die Wöhlertstraße wurde 1888 als Seitenstraße zur lebendigen Chausseestraße angelegt und befindet sich wenige Meter entfernt von der Haltestelle Schwarzkopfstraße mit der U-Bahn-Linie 6: In drei Stationen erreichen Sie den Bahnhof Friedrichstraße.

 

Die Chausseestraße besticht als Weiterführung der Friedrichstraße durch eine Dichte an hochwertigen Angeboten. Restaurants für jeden Geschmack, ob zu Mittag oder für den Abend, Cafés, hochwertiger Einzelhandel, Dienstleister des täglichen Bedarfs, Kulturinstitutionen und eine Reihe von Hotels befinden sich im direkten Umfeld des Gebäudeensembles an der Wöhlerstraße 12–13.

 

Neben seiner idealen Anbindung – zum Hauptbahnhof sind es ebenfalls nur zwei Haltestellen mit der nahe gelegenen Straßenbahn – zeichnet sich Ihr neuer Standort in der Wöhlertstraße zudem durch Ruhe und Geborgenheit aus. Nord- und Pankepark befinden sich in Laufweite. Rundum: Dieser Ort bietet das perfekte Umfeld für Mitarbeiter und Unternehmen.

Das Gebäude

Der Gebäudekomplex in der Wöhlerstraße 12–13 besteht aus dem rückseitigen Fabrikgebäude, einer Hofremise und einem bewohnten Vorderhaus. Errichtet im Jahr 1910 vereint die ehemalige Fabrik heute auf beste Weise eine zeitgemäße Ausstattung mit den Vorzügen historischer Architektur. Schnelles Internet trifft auf dekorativen Klinker, charmante Eisenträger auf moderne Einbauten. Heute eine Rarität in dieser Lage vereint das Gebäude Repräsentation und Funktionalität.

Projekt Wöhlertstraße

Im Erdgeschoss

Entree & Entfaltungsraum

Im Erdgeschoss befindet sich der Zugang zum Treppenhaus und Fahrstuhl für alle Mieter, andererseits auch die durch einen separaten Eingang erschlossene und vielleicht interessanteste Flächen im Gebäude. Große Rundbogenfenster sorgen hier für viel Tageslicht, hochwertige Glastrennwände für abgetrennte Räume, die an große Freiflächen anschließen. Verbunden durch eine charaktervolle Treppensituation werden hier Erdgeschoss und 1. OG zu einer Einheit. In dieser Kombination sind vielfältige Nutzungen möglich, der Garten zur Rückseite ergänzt das durch Lichthöfe, eine Galerie und spannende Durchblicke geprägte Raumangebot. Ideal für Mieter, die unterschiedliche Arbeitsumgebungen oder lebendige Verkehrsflächen mit Lager und Büro kombinieren möchten.

Dampfbrotbäckerei

Im Regelgeschoss

Gebaute Flexibilität

Jedes der vier Regelgeschosse verfügt über ein Quergebäude und je zwei Seitenflügel mit insgesamt 800 m2 offenen Flächen, die über ein zentrales sowie zwei zusätzliche Treppenhäuser sowie einen Fahrstuhl erschlossen werden. Die offenen Raumsituationen sind mit einer abgetrennten, anschlussbereiten Pantry-Küche und bis zu drei neuen WC-Anlagen ausgestattet. Historische Details wie gusseiserne Pfeiler und Trägerelemente, zum Teil freiliegende Backsteinwände und Echtholzparkett formen gemeinsam die Basis für charaktervolle Arbeitsumgebungen, die sich individuell konfigurieren lassen. Platz für einen Serverraum sowie vorinstallierte Kabeltrassen führen die Industriearchitektur ins Heute.

Im Regelgeschoss

Viel Raum und Licht

Die offene Raumaufteilung ermöglicht mühelos Einbauten wie Besprechungsräume und/oder Einzelbüros. Insbesondere für aktuelle Arbeitsplatzgestaltungen im Sinne des Open Space, Collaborative Space und entsprechend den modernen Anforderungen ans flexible Büro bieten die Flächen jede notwendige Vielseitigkeit. Die Raumhöhe beträgt durchweg mehr als 3,5 Meter. Große Fenster sorgen für viel Licht und verstärken das luftige Raumgefühl.

Im Regelgeschoss

Basis für Individuelle Lösungen

Auf Wunsch können alle Regelgeschossflächen miteinander kombiniert oder aber in bis zu drei Einheiten unterteilt werden. Die Unterbringung unterschiedlicher Nutzungskonzepte und Unternehmenseinheiten wird so unkompliziert garantiert – Mieter finden einen großen Gestaltungsspielraum vor. Neben der erneuerten Elektrik, dem schnellen Glasfaseranschluss, anschlussfertigen Küchenzonen, WC-Anlagen, außenliegendem Sonnenschutz steht optional auch eine Klimatisierung zur Verfügung. Die Beheizung erfolgt über eine Gas-Zentralheizung.

Dampfbrotbäckerei

Im Dachgeschoss

Ganz oben die Freiheit

Mit charakteristischen Dachschrägen, die große Fenster aufnehmen, erzeugen die atelierhaften Räume ein sensationelles Raumgefühl über den Dächern Berlins. Ein elektrisch betriebener Sonnenschutz regelt den Lichteinfall und die effiziente Klimatisierung gewährleistet auch im Hochsommer angenehme Temperaturen. Die mit Echtholzböden ausgestatteten Einheiten sind jeweils mit WCs ausgestattet. Das offene Raumgefühl lädt zu einer abwechslungsreichen Möblierung mit Arbeitsinseln ein.

Dachgeschoss

Highlight des Ensembles ist das neu ausgebaute Dachgeschoss mit zwei großen Flächen, die durch eine sonnigeDachterrasse verbunden sind und über jeweils eine eigene Terrasse verfügen.

Kontakt

Möchten Sie mehr erfahren? Wir freuen uns über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

Elenore Kaufhold

Elenore Kaufhold

steht Ihnen als Ansprechpartnerin gerne zur Verfügung. Als Geschäftsführerin und Expertin für Gewerbeimmobilien freut sie sich darauf, Ihnen alle Möglichkeiten rund um das Objekt ausführlich vorzustellen.

Logo Dampfbrotbäckerei

Vierte GCN
Grundstücksverwaltung GmbH & Co. KG

Wöhlertstraße 12 – 13
10115 Berlin

vertreten durch die
Berliner Häuser Verwaltungs-GmbH
www.berliner-haeuser.de